Kalender

5. April 2008

Nürnberg gewinnt Skandalspiel in Frankfurt: Mit einem 3:1-Sieg in Frankfurt verschafft sich der 1. FC Nürnberg etwas Luft im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Überschattet wird die Partie von Ausschreitungen Nürnberger Anhänger. Schiedsrichter Peter Gagelmann unterbricht das Spiel nach einer halben Stunde für 20 Minuten, nachdem Knall- und Feuerwerkskörper aus dem Nürnberger Fanblock in den Innenraum und auf das Spielfeld geflogen waren.

Das könnte Sie auch interessieren