wissen.de
KALENDER
Aus den badischen Konzentrationslagern Kislau und Anckerbuck werden 40 Häftlinge entlassen, darunter ehemalige "Marxisten". Nach Pressemitteilungen gaben die Entlassenen "freiwillige Loyalitätserklärungen" ab, aus denen hervorgeht, "dass sie ihre Meinung über den Nationalsozialismus gründlich gewandelt haben und heute erkennen, dass er allein das deutsche Volk retten kann".