wissen.de Artikel

Kapital

aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft

Als Kapital bezeichnet man das, worüber Unternehmen oder Privathaushalte verfügen – und zwar an Produktionsmitteln wie zum Beispiel Betriebsanlage und Vorräte (Sachkapital) sowie an menschlichen Fähigkeiten und Kenntnissen (Humankapital). Geldkapital bezeichnet alle für Investitionen zur Verfügung stehenden Finanzierungsmittel.

Kapital verschafft seinen Eigentümern Einkommen und/oder Einfluss und dient als ein Produktionsfaktor neben Arbeit und Boden zur Erzeugung des Sozialprodukts.

Kapitalbildung bedeutet, dass die wirtschaftenden Menschen über die Befriedigung ihrer Bedürfnisse hinaus die Menge der verfügbaren Konsumgüter vergrößern, indem sie zunächst Produktionsmittel herstellen und vorerst auf Konsum verzichten. So wird das Kapital zu einem selbstständigen Produktionsfaktor.

Die Verfügbarkeit von Kapital ist die Bedingung für wirtschaftliches Wachstum – im einzelnen Betrieb ebenso wie in der Volkswirtschaft.

Aus der Sicht eines Unternehmens ist Kapital der Wert der Gesamtheit aller Sach- und Finanzmittel, die zu einem bestimmten Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Im Rechnungswesen steht der ausgewiesene Gegenwert des Vermögens im Vordergrund. Dieses so genannte Bilanzkapital verkörpert die Ansprüche der Kapitalgeber, bzw. –eigner gegenüber dem Unternehmen.

In der betrieblichen Finanzwirtschaft bezeichnet Kapital generell die Gesamtheit aller Finanzmittel, die einem Unternehmen zur Deckung seines Bedarfs zur Verfügung stehen – also das verfügbare Geld, um Investitionen zu finanzieren.

Die langfristige Anlage von Ersparnissen nennt man eine Kapitalanlage. Ist das Ziel ein stetiges Einkommen, erwirbt man zum Beispiel Aktien von ertragsstarken Unternehmen. Ist das Ziel die Werterhaltung oder sogar –mehrung, erwirbt man eher Aktien von rasch wachsenden Unternehmen. Der risikobewusste Anleger streut sein Kapital auf verschiedene Bereiche, damit mögliche Verluste nur einen Teil seines Vermögens treffen.

 

Zurück zum Business-ABC

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Das könnte Sie auch interessieren