wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Militạ̈rdiktatur

die unkontrollierte und unbeschränkte staatliche Herrschaftsausübung durch Angehörige der Streitkräfte, die in der Regel durch einen Putsch an die Macht gekommen sind. Die Regierungsgewalt liegt entweder in der Hand eines Offiziers oder einer Offiziersgruppe (Junta). Militärdiktaturen entstehen meist in Staaten, in denen demokratische Institutionen unzureichend entwickelt sind. Damit verbunden ist oft eine ungerechte Verteilung des materiellen Wohlstands.
Total votes: 40