wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

archimdische Körper

archimedische Polyeder
Körper, die von regelmäßigen ebenen Vielecken (gleichseitiges Dreieck, Quadrat usw.) derart begrenzt werden, dass in einer Ecke Vielecke unterschiedlicher Eckenzahl zusammenstoßen; man nennt sie auch halbregelmäßige Polyeder; Gegensatz: regelmäßige Polyeder, in deren Ecken nur kongruente regelmäßige Vielecke zusammenstoßen.
Total votes: 56