wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Beckett, Samuel: Glückliche Tage

  • Erscheinungsjahr: 1961
  • Veröffentlicht: Frankreich
  • Verfasser:
    Beckett
    , Samuel
  • Deutscher Titel: Glückliche Tage
  • Original-Titel: Happy Days
  • Genre: Stück in zwei Akten
Winnie, die Frau, steckt bis zur Brust in einem Erdhaufen und vollzieht banale Verrichtungen, die einst Sinn gehabt haben mögen, aber angesichts der völligen Auflösung von Winnie nur mehr die Funktion haben, die Zeit totzuschlagen. Willie, ihr Mann, fühlt sich plötzlich von einem Funken Erotik durchglüht und versucht den Erdhaufen zu besteigen, der die Frau langsam verschlingt: Ein »glücklicher Tag« in einer sinnlosen Existenz. Soweit der Inhalt von Samuel Becketts (* 1906,  1989) neuestem Stück, das am 17. September im Cherry Lane Theatre in New York uraufgeführt wird. Wie die Personen in den anderen Stücken des meist in französischer Sprache schreibenden und seit 1937 in seiner Wahlheimat Frankreich lebenden Iren Beckett bestehen auch Winnie und Willie auf der Illusion des Wartens auf etwas, das nie eintritt, und überspielen in tragikomischer Hilflosigkeit ihren eigenen Verfall. Die deutsche Erstaufführung findet am 30. September im West-Berliner Schillertheaters statt.
Total votes: 39