wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Bernoullische Gleichung

[
-ˈnuli-
]
die von D. Bernoulli stammende Formulierung des Energie-Erhaltungssatzes für (in horizontalen Röhren) strömende Flüssigkeiten (oder Gase), wonach der Gesamtdruck in Strömungen konstant bleibt. Es gilt:
p (statischer Druck) + (ρ · v2)/2 (Staudruck) = konstant
(ρ Dichte, v Strömungsgeschwindigkeit der Flüssigkeit).
Total votes: 17