Lexikon

Braun

Volker, deutscher Schriftsteller, * 7. 5. 1939 Dresden; 19651990 Dramaturg und Dramatiker in Ostberlin; schrieb Gedichte, Schauspiele und gesellschaftskritische Erzählungen. Stücke: „Hinze und Kunze“ 1973; „Lenins Tod“ 1988; „Böhmen am Meer“ 1992; „Tumulus“ 1999. Georg-Büchner-Preisträger 2000.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch