wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Deutsche Reichspartei

Abkürzung DRP, rechtsextremistische Partei in der Bundesrepublik Deutschland, gegründet 1950 als Nachfolgerin der Deutschen Rechtspartei; nahm viele Mitglieder der verbotenen Sozialistischen Reichspartei auf. Die DRP übersprang nur einmal die 5-Prozent-Grenze (Landtagswahl 1959 in Rheinland-Pfalz: 5,1%). Sie löste sich 1964 auf; ihre Mitgliedschaft bildete den Kern der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands.
Total votes: 33