wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Dlugosch

Boris, deutscher House-DJ und Plattenproduzent, * 2. 8. 1968 in Hamburg; wichtige Figur der Dance-Szene; gefragter DJ und Remix-Künstler; begann Mitte der 1980er Jahre als DJ in der Hamburger Disco Front; wirkte hier impulsgebend bei der Etablierung verschiedener House-Stile in der deutschen Dance-Szene; selbst u. a. als Vertreter des Deep House bekannt; in den 1990er Jahren Remix-Hits mit „Sing It Back“ und „Horny“; Veröffentlichungen (Singles) u. a.: „Controversy“ 1992; „Keep On Pushin'“ 1996; „Hold Your Head Up High“ 1997; „Never Enough“ 2001; „Time Slides By“ 2005.
Total votes: 10