Lexikon

Friedrich III.

Friedrich III. (Deutscher Kaiser)
Friedrich III. (Deutscher Kaiser)
als Kronprinz Friedrich Wilhelm, deutscher Kaiser und König von Preußen 1888, * 18. 10. 1831 Potsdam,  15. 6. 1888 Potsdam; Sohn Wilhelms I.; führte in den deutschen Einigungskriegen 1866 und 1870/71 wichtige militärische Kommandos. Bei ausgeprägt monarchischem Bewusstsein stand er unter dem Einfluss seiner Gemahlin Viktoria wiederholt in Gegnerschaft zu Bismarck. Friedrich war schwer kehlkopfleidend und regierte nur 99 Tage.
Wissenschaft

Sommerhitze im Spiegel fossiler Muscheln

Wie könnte sich die zu erwartende Klimaentwicklung auf die jahreszeitlichen Temperaturunterschiede in Mitteleuropa auswirken? Neue Hinweise dazu haben nun „Klima-Zeitzeugen“ aus einer vergangenen Warmphase geliefert: Analyseergebnisse von rund drei Millionen Jahre alten Schalen von Nordsee-Muscheln legen nahe, dass der...

fliegende_Herde_Common_Crane,Hortobagy_Ungarn
Wissenschaft

Verhängnisvolle Verspätung

Die meisten Tierarten bekommen ihren Nachwuchs dann, wenn das Nahrungsangebot am Aufzuchtort optimal ist. Doch durch die Klimaerwärmung kommen Zugvögel oft zu spät in ihre Brutgebiete zurück. von CHRISTIAN JUNG Der kleine, auffällig weiß und schwarzbraun gezeichnete Trauerschnäpper verbringt die Winterzeit von September bis März...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon