wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Gavalda

Anna, französische Schriftstellerin, * 9. 12. 1970 Boulogne-Billancourt; mit ihrem ersten Erzählband „Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet“ 1999, deutsch 2000 gelang ihr auf Anhieb ein großer Publikumserfolg; auch ihre weiteren Prosawerke, in denen sie in einem dialogreichen, unbeschwerten Stil von der Glücks- und Liebessuche des modernen Menschen erzählt, wurden zu Bestsellern; Romane: „Ich habe sie geliebt“ 2003, deutsch 2003 (verfilmt 2007); „Zusammen ist man weniger allein“ 2004, deutsch 2005; „Alles Glück kommt nie“ 2008, deutsch 2008.
Total votes: 19