Lexikon

Guillemin

[
gijˈmɛ̃
]
Guillemin, Roger Charles Louis
Roger Charles Louis Guillemin
Roger Charles Louis, US-amerikanischer Physiologe und Biochemiker französischer Herkunft, * 11. 1. 1924 Dijon; erhielt zusammen mit A. Schally und R. Yalow für seine Entdeckungen hinsichtlich der Produktion von Peptidhormonen im Gehirn den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1977.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z