wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Haller

Carl Ludwig von, schweizerischer politischer Schriftsteller, Enkel von Albrecht von Haller, * 1. 8. 1768 Bern,  20. 5. 1854 Solothurn; bekämpfte die Rousseausche Idee vom Staatsvertrag und die nationalstaatliche Bewegungen seiner Zeit. Der von ihm propagierte und im Widerspruch zur Idee der Volkssouveränität rein privatrechtlich fundierte „Patrimonialstaat“ sollte nach dem Vorbild eines großen Hauswesens organisiert sein und im Grunde nur die Aufgabe haben, das Bestehende zu erhalten. Sein Hauptwerk „Restauration der Staatswissenschaft“ (18161834) gab der Epoche der patriarchalisch-legitimistischen Politik zwischen 1815 und 1848 Namen und Programm.
Total votes: 24