wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Hemmung

Verhaltensforschung
die Blockierung von Verhaltensweisen bei Tieren. Sie kann im Individuum selbst durch bestimmte, bereits im Verhaltensablauf enthaltene (autochthone) Hemmungsmechanismen oder durch triebfremde (allochthone) Reize erfolgen. Eine Hemmung durch andere Lebewesen kann durch bestimmte Signale (Drohen, Imponieren u. Ä.), durch Hemmstoffe (Pheromone) oder auch einfach durch Umweltschranken ausgelöst werden.
Total votes: 34