Lexikon

Herde

Image
Copyright Issues
Bisons
Bisons
Mehrere Rinderarten besitzen - wie der abgebildete Bison - einen mächtigen Muskelkamm auf der Schulter. Heute leben in Europa und Nordamerika nur noch kleine Restbestände an Wildrindern.
eine Vergesellschaftung von Tieren in Form individueller Verbände, häufig sozial organisiert durch Ausbildung einer Rangordnung. Diese setzt das Kennen der Tiere untereinander und ihrer Stellung innerhalb der Herde voraus. Ranghöchster in der Herde ist das Leittier, bei Pferden ein Hengst, bei Rentieren ein erfahrenes Weibchen. soziale Verständigung.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z