wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Jnatsch

Jenatsch, Jürg
Jürg Jenatsch
Jürg (Georg), Politiker in Graubünden, * 1596 Oberengadin,  24. 1. 1639 Chur (ermordet); als evangelischer Geistlicher in die Wirren des Dreißigjährigen Kriegs hineingezogen, Gegner der katholisch(-spanischen) Partei unter Pompejus Planta (den er erschlug); unterstützte zunächst die Franzosen, die 1635 die Spanier aus Graubünden vertrieben. Als Frankreich aber die Rückgabe des Veltlins verweigerte, trat Jenatsch auf die österreichisch-spanische Seite, wurde Katholik und zwang die Franzosen zum Abzug (1637). Roman von C. F. Meyer, Drama von R. Voss.
Total votes: 14