Lexikon

Jung

Edgar, deutscher politischer Schriftsteller, * 6. 3. 1894 Ludwigshafen,  1. 7. 1934 Oranienburg bei Berlin (anlässlich des angeblichen Röhm-Putsches von der Gestapo erschossen); Rechtsanwalt, Verfasser der Schrift „Die Herrschaft der Minderwertigen“ (1928), die ihn zu einem der führenden Vertreter der Konservativen Revolution machte; ab 1932 Berater F. von Papens und erklärter Kritiker des nationalsozialistischen Regimes.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon