wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Kiel

Schiffbau
nach unten hervorstehendes Kantholz (Balkenkiel) bzw. verstärkte Eisenplatten (Flachkiel) als Längsverband eines Schiffs. Die seitlichen Schlingerkiele dämpfen Schlingerbewegungen im Seegang; flossenförmige Ballastkiele erhöhen die Stabilität und verhindern die Abtrift bei Segeljachten.
Total votes: 28