wissen.de
Total votes: 5
LEXIKON

Koppel

Landwirtschaft
[die]
ein Feld- oder Weidestück, das durch Draht oder Sträucher (Knicks) umfriedet ist; auch mehrere an einer Leine gehende Pferde oder Hunde.
Total votes: 5