wissen.de
Total votes: 82
LEXIKON

Kroatien

Entwicklung bis zum 1. Weltkrieg

Die im 7. Jahrhundert in das Gebiet eingewanderten südslawischen Kroaten wurden vom Frankenreich bzw. von Ostrom (Byzanz) abhängig. 925 entstand ein eigenständiges kroatisches Königreich, das 1102 in Personalunion mit Ungarn verbunden wurde (bis 1918). 1527 wurden die Habsburger als Herrscher anerkannt, Kroatien ging aber bis zum Ende der Türkenkriege 1699 fast ganz an das Osmanische Reich verloren. Dalmatien gehörte 14201797 zur Republik Venedig und kam, wie Istrien, im 19. Jahrhundert zur Österreichisch-Ungarischen Monarchie.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
  6. Geschichte
    1. Entwicklung bis zum 1. Weltkrieg
    2. Teil Jugoslawiens und neue Staatlichkeit
Total votes: 82