wissen.de
Total votes: 84
LEXIKON

Kroatien

Staat und Politik

Nach der mehrfach revidierten Verfassung von 1990 ist Kroatien eine parlamentarische Republik mit einem für fünf Jahre direkt gewählten Präsidenten als Staatsoberhaupt. Er ernennt die Regierung, an deren Spitze der Ministerpräsident steht. Das Parlament, der Sabor, wird alle vier Jahre nach dem Verhältniswahlrecht gewählt (2011: 151 Sitze). Stärkste Parteien im Parlament sind die konservative Kroatische Demokratische Gemeinschaft (HDZ) und die 1990 aus dem Bund der Kommunisten hervorgegangene Sozialdemokratische Partei (SDP).
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
  6. Geschichte
    1. Entwicklung bis zum 1. Weltkrieg
    2. Teil Jugoslawiens und neue Staatlichkeit
Total votes: 84