wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Michaux

[
miˈʃo:
]
Henri, französisch-belgischer Schriftsteller, Maler und Zeichner, * 24. 5. 1899 Namur,  19. 10. 1984 Paris; nicht eindeutig dem Surrealismus zuzuordnen; seine Reisebeschreibungen beruhen auf realen Erlebnissen („Ecuador“ 1929) oder beschreiben, fantastische Elemente einbeziehend, imaginäre Reisen; Veröffentlichungen: „Plume und andere Prosa“ 1930, deutsche Auswahl 1960; „Passagen“ 1950, deutsch 1957; „Zwischen Tag und Traum“ 1969, deutsch 1971, wandte sich seit den 1930er Jahren verstärkt der Malerei zu.
Total votes: 0