wissen.de
Total votes: 60
LEXIKON

Miller

Glenn Alton, US-amerikanischer Posaunist und Bandleader, * 1. 3. 1904 Clarinda, Io.,  16. 12. 1944 (Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal); spielte in verschiedenen Jazz-Bands und entwickelte den „Miller-Sound“, indem er die Klarinette in den Saxophon-Satz integrierte; wurde zum erfolgreichsten Bandleader der Swing-Ära; erhielt 1942 für „Chattanooga Choo Choo“ die erste zu vergebende Goldene Schallplatte; zu seinen bekanntesten Songs zählen „Moonlight Serenade“ und sein Arrangement von „In the Mood“.
Total votes: 60