wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

New Deal

[nju: ˈdi:l; englisch, neue Abmachung]
die zur Überwindung der 1929 in den USA ausgebrochenen Wirtschaftskrise von Präsident F. D. Roosevelt eingeleitete Politik der staatlichen Wirtschaftsintervention (scharfe Eingriffe in Bank- und Kreditwesen, Anbauprämien, Abwertung des Dollars, intensive Außenhandelspolitik u. a.); überwand die Vertrauenskrise und belebte die amerikanische Wirtschaft neu, wenn auch die Arbeitslosigkeit erst im 2. Weltkrieg überwunden wurde.
Total votes: 16