wissen.de
You voted 5. Total votes: 15
LEXIKON

Päts

Konstantin, estnischer Politiker, * 23. 2. 1874 Tackerort, Kreis Pernau,  18. 1. 1956 Oblast Kalinin, heute Twer; beteiligte sich 1905 an der russischen Revolution; 1918 Leiter der Provisorischen Regierung Estlands; später als Führer der Bauernpartei wiederholt Ministerpräsident und Staatsoberhaupt. 1934 errichtete Päts nach einem Staatsstreich ein autoritäres Regime und wurde 1938 zum Staatspräsidenten gewählt, jedoch 1940 nach dem Einmarsch der Sowjets gestürzt und deportiert.
You voted 5. Total votes: 15