wissen.de
You voted 1. Total votes: 32
LEXIKON

Patt

[
das; lateinisch
]
im Schach oder beim Damespiel eine Stellung, in der der am Zug befindliche Spieler keine seiner Figuren mehr ziehen kann (wobei sein König nicht im Schach steht). Das Spiel endet dadurch remis.
Im übertragenen Sinn: der Zustand der militärischen Unbeweglichkeit infolge eines Kräftegleichgewichts.
You voted 1. Total votes: 32