wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Protokll

Datenverarbeitung
Bezeichnung für standardisierte Regeln und Vereinbarungen für die Datenübertragung in und zwischen Rechnernetzen (Netzwerk), zwischen Einzelrechnern und zwischen Rechnern und Peripheriegeräten. Protokolle ermöglichen nicht nur einen geregelten Datenaustausch, sondern sichern die Übertragung auch gegen Fehler ab, die sich durch Störeinflüsse ergeben.
Total votes: 11