wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Sauerkraut

Sauerkohl
durch Milchsäuregärung konservierter, fein gehobelter Weißkohl. Bei der 46 Wochen dauernden Gärung wird durch Salz (etwa 3 kg pro 100 kg Kohl) dem Kohl der Saft entzogen, dessen Zuckerbestandteile mit Hilfe von Bakterien zu Milchsäure vergoren werden. Außer Milchsäure ist Sauerkraut reich an Vitamin A, B und C sowie an Mineralsalzen. Um Weinkraut zu erhalten, wird 50 kg Sauerkraut mindestens 1 l Wein zugesetzt.
Total votes: 31