wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Schein

Johann Hermann, deutscher Organist und Komponist, * 20. 1. 1586 Grünhain bei Annaberg, Sachsen,  19. 11. 1630 Leipzig; ab 1616 Thomaskantor in Leipzig; befreundet mit Heinrich Schütz; schuf besonders Vokalwerke (geistliche und weltliche Madrigale), die italienische Einflüsse zeigen und den neuen Stil der Seconda pratica in der deutschen Musik etablierten; bedeutender Vertreter der barocken Liedkunst; begründete mit dem „Banchetto musicale“ (1617) die Gattung der Orchestersuite in Deutschland.
Total votes: 25