wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Scherchen

Scherchen, Hermann
Hermann Scherchen
Hermann Karl, deutscher Dirigent, Komponist und Musikschriftsteller, * 21. 6. 1891 Berlin,  12. 6. 1966 Florenz; wirkte u. a. in Leipzig, Frankfurt a. M. u. Königsberg; gehört zu den bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts; engagierter Förderer der Neuen Musik (u. a. Gründung der „Neuen Musikgesellschaft“, Herausgeber von Musikzeitschriften und Leitung von Uraufführungen wie Arnold Schönbergs „Pierrot lunaire“); außerdem bedeutender Interpret von Wolfgang Amadeus Mozart und romantischer Werke; schrieb „Lehrbuch des Dirigierens“.
Total votes: 14