wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Shapiro

[ʃaˈpiərɔu]
Karl Jay, US-amerikanischer Lyriker und Kritiker, * 10. 11. 1913 Baltimore,  14. 5. 2000 New York; verarbeitete in seinen frühen Gedichtbänden u. a. Kriegserfahrungen in schmucklosen Versen („Poems of a Jew“ 1958; „Apples from Shinar“ 1959). Er gab 19501955 die Zeitschrift „Poetry“ heraus und wandte sich gegen den symbolischen Akademismus T. S. Eliots. Autobiografie: „Reports of My Death“ 1990.
Total votes: 0