wissen.de
Total votes: 39
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hof

Hof
m.
2
1.
zu einem Gebäude gehöriges, umschlossenes Gelände
(Hinter~, Kasernen~, Schul~); im H. spielen
2.
landwirtschaftliches Anwesen
(Bauern~, Guts~); einen H. bewirtschaften; in einen H. einheiraten
3.
Sitz eines regierenden Fürsten;
am ~e Kaiser Karls; bei ~e
in einem fürstlichen Haushalt;
jmdn. bei ~e einführen
4.
Gefolge (eines Fürsten);
der König erschien mit seinem ganzen H.; der Fürst hält in seiner Residenz, auf seinem Landsitz H.
lebt mit seinem Hofstaat
5.
iron.
mit einer gewissen Feierlichkeit (häufig in repräsentativem Rahmen) Besucher empfangen, eine Einladung ausrichten
heute hält hier der Professor Hof
6.
kreisförmige Aufhellung um Sonne oder Mond;
der Mond hat einen H.
7.
werbendes, schmeichelndes Benehmen wie bei Hofe
nur in der Wendung
jmdm. den H. machen
jmdn. umschmeicheln, sich um seine Gunst bemühen
Total votes: 39