wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zugrunde

zu|grn|de, <auch> zu  Grn|de
Adv.
; in den Fügungen
1.
z. gehen
a)
vernichtet, zerstört werden;
diese alten Kulturen sind z. gegangen
b)
sterben, umkommen;
er ist elend z. gegangen; an so einer Krankheit geht man nicht z.
2.
z. legen
zur Grundlage machen;
einer Arbeit ein bestimmtes Prinzip z. legen
3.
z. liegen
Grund, Grundlage sein;
ihrer Freundschaft liegt ein tiefes inneres Verständnis z.; seinem Misstrauen liegt eine persönliche Erfahrung z.
4.
z. richten
zerstören, verderben;
jmdn. z. richten; einen Hof, einen Besitz z. richten; ein Land z. richten
Total votes: 16