Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

zugrunde

zu|grn|de, <auch> zu  Grn|de
Adv.
; in den Fügungen
1.
z. gehen
a)
vernichtet, zerstört werden;
diese alten Kulturen sind z. gegangen
b)
sterben, umkommen;
er ist elend z. gegangen; an so einer Krankheit geht man nicht z.
2.
z. legen
zur Grundlage machen;
einer Arbeit ein bestimmtes Prinzip z. legen
3.
z. liegen
Grund, Grundlage sein;
ihrer Freundschaft liegt ein tiefes inneres Verständnis z.; seinem Misstrauen liegt eine persönliche Erfahrung z.
4.
z. richten
zerstören, verderben;
jmdn. z. richten; einen Hof, einen Besitz z. richten; ein Land z. richten

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z