wissen.de
You voted 3. Total votes: 42
LEXIKON

Truman

[
ˈtru:mən
]
Harry S., US-amerikanischer Politiker (Demokrat), * 8. 5. 1884 Lamar, Mo.,  26. 12. 1972 Kansas City; 1934 Senator für Missouri; 1944 Vizepräsident der USA; nach F. D. Roosevelts Tod am 12. 4. 1945 (33.) Präsident, 1948 wieder gewählt (bis 1952). Truman befahl den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki, nahm 1945 an der Potsdamer Konferenz teil, stimmte dem Rückzug der USA aus China 1947/48 zu und suchte seit 1947 der sowjetischen Expansion entgegenzutreten (Truman-Doktrin). Er veranlasste den Eintritt der USA in den Koreakrieg 1950.
Potsdamer Konferenz: Die Großen Drei
Potsdamer Konferenz: Die Großen Drei
Potsdamer Konferenz: Die »Großen Drei« im Schlossgarten Cecilienhof bei Potsdam im August 1945. Sitzend von links nach rechts: der britische Premier Clement Attlee, US-Präsident Harry S. Truman und der sowjetische Staatschef Josef W. Stalin.
You voted 3. Total votes: 42