wissen.de
Total votes: 4
LEXIKON

Vitria

Francisco de, spanischer Theologe und Völkerrechtsgelehrter, * zwischen 1483 und 1493 Burgos (?),  12. 8. 1546 Salamanca; Dominikaner. In der Auseinandersetzung mit ethischen und rechtlichen Problemen des spanischen Kolonialreichs erklärte er das Recht auch gegenüber den Nichtchristen für anwendbar, öffnete damit einem neuzeitlichen Rechtsdenken die Tore und wurde zum Begründer der spanischen Völkerrechtsschule.
Total votes: 4