Lexikon

Weiß

Ernst, österreichischer Schriftsteller, * 28. 8. 1884 Brünn,  15. 6. 1940 Paris (Selbstmord beim Einmarsch der deutschen Truppen); Arzt; Freund F. Kafkas; emigrierte 1936; schrieb gesellschaftskritische, expressionistische Romane: „Die Galeere“ 1913; „Mensch gegen Mensch“ 1919; „Die Feuerprobe“ 1923, erweitert 1929; „Ich der Augenzeuge“ (postum) 1963.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch