wissen.de
You voted 3. Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ästhetik

Äs|the|tik
f.
,
, nur Sg.
Lehre vom Schönen
[< 
griech.
aisthetike episteme
„Wissen, Kenntnis von den sinnlich wahrgenommenen Eindrücken und den Empfindungen“ (deren harmonische Einheit als Grundgesetz des Schönen galt), zu
aisthesis
„Wahrnehmung, Sinneseindruck, Empfindung“]
You voted 3. Total votes: 36