wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

bevorstehen

be|vor|ste|hen
V.
151, hat bevorgestanden; o. Obj. oder mit Dat.
in Aussicht sein, zu erwarten sein;
die Prüfung stand unmittelbar bevor; uns steht noch einiges Unangenehme bevor
wir haben einiges Unangenehme zu erwarten
Total votes: 34