wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Elektrode

Elek|tro|de
f.
11
Leitungsstück, das einen elektrischen Strom auslöst, zuführt oder beeinflusst (z. B. Anode, Kathode)
(Zünd~)
[< 
elektrisch
und
griech.
hodos
„Weg“]
Die Buchstabenfolge
elek|tr
kann in Fremdwörtern auch
elekt|r
getrennt werden.
Total votes: 31