wissen.de
Total votes: 47
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

entführen

ent|füh|ren
V.
1, hat entführt
I.
mit Akk.
mit Gewalt oder heimlich an einen anderen Ort bringen;
ein Kind, ein Flugzeug e.
II.
mit Dat. und Akk.; übertr., scherzh.
1.
jmdn. jmdm. e.
jmdn. von jmdm. wegführen;
darf ich Ihnen für zwei Minuten Ihre Frau e.?
2.
jmdm. etwas e.
wegnehmen;
jmd. hat mir meinen besten Kugelschreiber entführt; darf ich Ihnen den Aschenbecher e.?
Total votes: 47