wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

faseln

fa|seln
V.
1, hat gefaselt
I.
o. Obj.
seine Gedanken nicht beisammenhaben, unkonzentriert sein
II.
mit Akk.
ohne Überlegung behaupten, erzählen;
was faselst du da?; er faselt lauter dummes Zeug
Total votes: 5