wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Filet

Fi|let
[le:]
n.
9
1.
bei Schlachttieren und beim Wild
zartes Fleischstück, das unter dem hinteren Rückenstück liegt;
Syn.
Lende
(2)
,
österr.
Lungenbraten
2.
beim Fisch
ausgelöstes Rückenstück
3.
beim Geflügel
Bruststück
4.
kurz für
Filetarbeit
[< 
frz.
filet
in ders. Bed., eigtl. „Faden, Garn“, auf das Fleischstück wahrscheinlich deshalb übertragen, weil es ein schmaler Streifen längs des Rückgrats ist]
Total votes: 0