wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

gefährden

ge|fähr|den
V.
2, hat gefährdet; mit Akk.
in Gefahr bringen;
jmdn. g.; seine Gesundheit g.; gefährdete Jugendliche
Jugendliche, die einer Gefahr ausgesetzt sind (z. B. der Drogensucht)
Total votes: 7