wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kolophonium

Ko|lo|pho|ni|um
n.
, s
, nur Sg.
ein Harzprodukt (für Lacke, Kitte, Leime und zum Bestreichen des Geigenbogens)
[im Altertum in der
griech.
Stadt
Kolophon
in Kleinasien aus Koniferen gewonnen]
Total votes: 12