Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Mise

Mi|se
f.
1.
beim Spiel
Einlage, Einsatz
2.
Lebensversicherung
Zahlung der Versicherungsprämie auf einmal, Einmalprämie
[< 
frz.
mise
„das Setzen, Stellen; Einlage (von Kapital), Gebot (bei Versteigerungen)“ zu
mettre
< 
lat.
mittere
„setzen, stellen, legen“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel