wissen.de
Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

mobil

mo|bil
Adj.
1.
beweglich;
Ggs.
immobil
(1)
2.
ugs.
gesund und munter, behände
3.
einsatz, kriegsbereit
[< 
frz.
mobile
„beweglich, kriegsbereit“, < 
lat.
mobilis
(eigtl.
*movibilis
) „beweglich“, zu
movere
„bewegen“]
Total votes: 24