wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Regie

Re|gie
[ʒi:]
f.
11
1.
nur Sg.
künstlerische Gestaltung eines Schauspiels für die Aufführung auf der Bühne sowie Leitung der Proben;
Syn.
Spielleitung;
die R. führen
2.
nur Sg.; Rundfunk, Fernsehen
künstlerische Gestaltung einer Sendung
3.
nur Sg.
Verwaltung von gemeinde oder staatseigenen Betrieben durch die Gemeinde oder den Staat selbst
4.
nur Sg.; allg.
Leitung, Verwaltung;
ein Geschäft in eigener R. führen; eine Arbeit in eigener R. durchführen
5.
Pl.
; österr.
~n
Verwaltungskosten, Spesen
6.
österr.
Monopol
(Tabak~)
[< 
frz.
régie
„Verwaltung der indirekten Staatseinkünfte“, zu
régir
„lenken, leiten, verwalten“, < 
lat.
regere
„lenken, leiten“]
Total votes: 26