wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verehren

ver|eh|ren
V.
1, hat verehrt; mit Akk.
1.
jmdn. v.
jmdm. sehr große, mit Liebe gemischte Achtung entgegenbringen
2.
jmdn., etwas oder ein Tier v.
jmdm., einer Sache, einem Tier kultische Ehren erweisen;
einen Heiligen v.; die Schlange, die Sonne (als Gottheit) v.
3.
achten, schätzen;
als Anrede im Brief
sehr verehrte gnädige Frau; sehr verehrter Herr Professor
Total votes: 0