wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Haft

der Ausdruck ist auf
mhd.
haft „Gefangenschaft, Fesselung“ zurückzuführen; Quelle ist wahrscheinlich die
idg.
Verbalwurzel *kap „greifen, packen, umfassen“; gleichen Ursprungs sind auch
altengl.
hæft „Gefangenschaft, Festnahme“ und
altisländ.
hapt „Fessel“; seit dem 18. Jh. bezeugt ist die Ableitung
inhaftieren;
sie war zunächst nur in der Gerichtssprache geläufig und bedeutet „in Haft nehmen“
Total votes: 0